Mal ehrlich: Wozu nutzen wir unsere Computer zu Hause? Mails abrufen, Bilder archivieren, auf Facebook, Youtube und Netflix herumklicken, Einkaufen usw.

Ja, genau, das machen doch die meisten von uns.

Und da gibt es immer wieder Menschen, die sagen: “Ich bin Internet-Unternehmer. Ich habe ein Online-Business.”

… ich bin zu alt, um mit der Technik schon von Kindesbeinen aufgewachsen zu sein. …und zu jung, die Technik nicht zu nutzen.

Also habe ich mich damit beschäftigt. Videos gesehen, in Facebook geschaut, in Instagramm gekuckt. Da gibt es eine Flut von Möglichkeiten. Wer soll da den durchblicken?!?!?

Nun – es ist wie wenn man in den Einkaufsmarkt geht. Entweder man geht gezielt einkaufen und hat eine Liste. Oder man schlendert durch die Gänge und schaut, was sich später im Wagen befindet.

Aus diesen Dingen zaubern wir dann das nächste Abendessen oder den nächsten Kuchen.

Genau so ist es mit dem “Online-Business”. Entweder, Du weißt, was Du gern machen möchtest und suchst Dir dazu den passenden Anbieter/Partner raus oder Du schaust mal hier, mal da, nimmst an einem Webinar teil (Präsentation am Bildschirm; meist wird ein Produkt oder Dienstleistung beworben, das man hinterher kaufen kann/soll). Da fällt mir gerade auf – ein Webinar ist wie eine “Kaffeefahrt” – nur ohne Bus, Kaffee und die Fahrerei. Denn ein Produkt bekommst Du bei der Kaffeefahrt und im Webinar angeboten. Bitte nimm diese Aussage nicht ganz so ernst – Du siehst ja, dass ich gern lächle…

Was braucht es alles zum online/im Internet Geld zu verdienen?

Es kommt darauf an. Nutzt Du ein fertiges Produkt, entwirfst Du selbst etwas, lässt Dir einen Online-Shop von einem Network eröffnen (meist Verbrauchsprodukte wie Kosmetik, Nahrungsergänzung oder Schulungsinhalte). Du hast dann nur noch die Aufgabe, potentielle Kunden auf Deine Seite aufmerksam zu machen, damit die dann dort einkaufen. Du bekommst Provision, der Kunde sein Produkt und alle sind zufrieden.

Oder Du empfiehlst Produkte von anderen Menschen weiter. Quasi, wie wenn Du mit der Nachbarin über den letzten Kinofilm sprichst, wie der so war. Nur mit dem Unterschied, dass das Kino Dir leider keine Extra-Popkorn in die Hand drückt – als Dankeschön…

Ich selbst habe meine Passion im Internet gefunden. Ich helfe Menschen, die Fragen rund um die Blockchain haben. Was das ist, wie das geht, warum man das macht, was das soll, wie man es macht und was man davon hat.

Hier kommt mein persönlicher Link – das Anmelden ist kostenlos und unverbindlich, ist einfach und tut nicht weh.

https://platincoin.com/de/9658420452

Wenn Du Dich angemeldet hast, kannst Du in den internen Bereich schauen, alles aus Firmensicht anschauen, lesen und gezielt nachfassen/nachfragen. Und das Beste: Wir arbeiten im Team. Nicht allein – sondern gemeinsam. Ich hatte Hilfe bei meinen ersten Gehversuchen. Diese Hilfestellung möchte ich nun Dir geben.

Warum mache ich mich hierfür stark? Weil ich an die Idee/Vision geglaubt habe und weil ich ein gutes Bauchgefühl habe. Weil es in Kürze erste Hardware geben wird, weil jetzt an der einen, besonderen Börse unser Coin stabil ist. Mit festem Wechselkurs. Der schwankt nicht. Der ist Fest. Genau 5 Euro. Den kleinsten Bargeldschein in Deutschland. 5 Euro. Nicht mehr, nicht weniger. Komme, was wolle.

Gerade die starken Schwankungen der anderen Coins an den Börsen sorgt zwar für Goldgräberstimmung (wenn die Kurse steigen) – aber auch für Katzenjammer, wenn die Kurse wieder fallen.

Warum soll ich mich dann für genau diesen Coin und diese Börse entscheiden? Da kommt doch nix bei raus? Oh doch. Denn diese Börse schenk mir als angemeldete Person einfach so eine Invite-Box. Eigentlich würde die Box 22 Coins oder 110 Euro kosten. Ich warne: das Geschenk wird es nicht ewig geben! Das ist wie Geburtstag – der ist auch nicht eine Woche lang…

Was mache ich mit dieser Box? Da kann ich meine Coins reinlegen (von meiner Company). Dann arbeitet es in der Box und ich erhalte täglich passives Einkommen! Wie geil ist das denn? Ich klicke ein bisschen hier, ein bisschen da, positioniere mich strategisch und es kommt ein passives Einkommen zustande? JA!

Bei mir kappt es schon! Ich habe frühere Promotions (Werbeangebote) genutzt, die nun täglich eine gewisse Auszahlung haben. Je nach eingesetzem Produkt kommt es zu mehr oder weniger passivem Einkommen.

Bitte berücksichtige hierbei, steuerehrlich zu sein. Wenn Du Einnahmen hast, erkläre diese Deinem Finanzamt. Die freuen sich dann (sie erhalten Steuergelder) und Du kannst in Ruhe mit dem Rest machen, was DU möchtest.

Ok, denkst Du Dir. “Ich weiß immer noch nicht, wie ich starkten kann und was ich tun muss”. Klar. Ich habe es ja noch gar nicht erklärt.

Also der erste Schritt: DU triffst eine Entscheidung. Mitmachen oder nicht?

Wenn Du das bejahen kannst, dann klicke auf diesen Link:
https://platincoin.com/de/9658420452

Du kannst Dich unter “Registrieren” anmelden (es kostet nichts!) und Dich im internen Bereich näher umschauen. (Vielleicht landet Deine Bestätigungsmail von der Company im Spam-Ordner Deines E-Mail-Faches. Also schau auch bitte hier nach, ob Du eine Mail erhalten hast. Bestätige den Link. Dann bist Du drin. Einfach, schnell und unkompliziert.

Danach kannst Du Dich intern umschauen, lesen, sichten, Dein eigenes Bauchgefühl entwickeln. Gehen Deine “Alarmglocken” an? Nix wie weg. Bist Du neugierig? Dann verifziere Dich. (Was ist das denn?) Im Internet haben wir wenig menschlichen Kontakt. Also müssen wir die Maschine davon überzeugen, dass wir wir sind.

Das geht in mehreren Stufen, die aufeinander aufbauen.

Die einzelnen Schritte gehe ich gern mit Dir durch. Hier kommt meine Hilfe voll zur Geltung.

Ich habe vor längerer Zeit (Sommer 2017) mich passiv am Aufbau der Marke beteiligt. Ich habe einfach etwas Geld genommen und mir meinen Account mit Produkten und Dienstleistungen gefüllt. (Account: Zu vergleichen mit einem Regal im Zimmer. Im Regal/Account kann ich Sachen speicher und digital zwischenlagern).

Diese Produkte und Dienstleistungen waren so vonmir so ausgewählt, dass hier etwas passives Einkommen entsteht. Klar, einfach, konstant, ohne Tamtam.

Wenn ich mehr machen möchte, wie nur passives Einkommen zu erhalten, kann ich hier anderen menschen von dieser Firma berichten. Und meine Gesprächspartner können entscheiden, ob Online-Marketing und Blockchain “das Richtige” ist.

Ich sage: Zu mir passt es bestens.

Die technologischen und menschlichen Erfolge in dieser Firma sind unfassbar. Das habe ich in dieser Form noch nirgens erlebt. Und glaubt mir, ich habe Vertriebserfahrung, da waren viele junge Leute noch nicht mal im Kindergarten…

Ich habe viel gelernt. Ich habe schon viele Partner und Führungskräfte persönlich kennengelernt und die Hände geschüttelt. Denn ich zähle mich noch zum “alten Schlag”: Schau Dir Dein Geschäftspartner an, lerne ihn kennen. Denn wir werden einiges gemeinsam erleben.

Bist Du so mutig, wie ich es war? Willst Du etwas ändern? Bist Du bereit, einen ersten Schrtitt zu tun? Ich bin an Deiner Seite. Ich helfe Dir. Und mein Team. Und meine Kollegen.

Wenn Du mehr wissen möchtest: Hier ist mein Link:
https://platincoin.com/de/9658420452

Ich würde Dir gern noch viel, viel mehr erzählen. Vielleicht tue ich das auch. Nicht jetzt. Nicht hier. Im persönlichen Gespräch oder bei einem Skype-Chat (Video-Telefonat über Computer). Oder einfach per Telefon. Schau Dir meine “Über-Mich”-Seite an, dann kannst Du Dir schon einen ersten Eindruck von mir verschaffen. So herrlich normal, so herrlich fröhlich, geschäftlich versiert und zukunftsorientiert… das beschreibt mich eigentlich ganz gut.

Stelle mir Deine Fragen. Ich beantworte alles nach bestem Wissen und Gewissen.

Jetzt lade ich noch schnell den Bericht hoch und schalte dann mal zur Abwechslung den Computer aus. Gehe zu meiner Couch und genieße den restlichen Abend im Kreise meiner Familie. Das ist das Schöne an der Herbstzeit – man rückt wieder näher zusammen, macht eine Kerze an, redet…. einfach schön.
Besonders, wenn man weiß, dass das Internet weiter Umsätze generiert – passiv. Einfach so.

Wann machst Du mit und tust den ersten Schritt?

Hier nochmal mein Link:
https://platincoin.com/de/9658420452

Freue Dich auf viel Neues, Spannendes und tolle Themen.

Liebe Grüße

Deine

Christiane

PS: Ich freue mich über Deinen Kommentar/Deine Nachricht.